Nachhaltige Ausbildungsprojekte für Frauen

Nachhaltige Ausbildungsprojekte für Frauen

Gemeinsam mit der Privatstiftung TwoWings initiiert die Partner Bank Workshops zur Finanzbildung von Frauen.

„Mit Ausbildung Zukunft stiften“ – unter diesem Titel initiiert die Privatstiftung gemeinsam mit der Partner Bank Workshops „Finanzbildung für Frauen“.

Viele Frauen haben im Bereich Finanzwissen einen Nachholbedarf. Dabei haben vor allem die Frauen meist eine große Finanzlücke in der Pension und sollten sich daher umso mehr um diese Belange kümmern. Darum haben die Privatstiftung TwoWings und die Partner Bank Workshops mit dem Titel „Finanzbildung für Frauen“ ins Leben gerufen, die gezielt Frauen Basiswissen vermitteln sollen, um eigenständig für ihr Leben vorsorgen zu können.

Die gesellschaftliche und soziale Verantwortung verbinde TwoWings und die Partner Bank, so die beiden Partner. Als Teil der Unternehmenskultur unterstütze die Partner Bank das Engagement und die Entwicklungsprojekte von TwoWings. Im Juni feierte das Geldinstitut sein 30-jähriges Bestehen. Anlässlich dieser Feier wurde die Workshop-Initiative präsentiert.

Lisa Sigl, Landesvorsitzende-Stellvertreterin von Frau in der Wirtschaft OÖ, sagt dazu: „Die Pensionsschere trifft Frauen besonders hart. Im Durchschnitt haben Frauen 40 Prozent weniger Pension als Männer. 49,6 Prozent, also jede zweite Frau in Österreich, ist teilzeitbeschäftigt. Österreich belegt damit EU-weit Platz 4. Ich begrüße die Initiative der Partner Bank und TowWings sehr. Es ist wichtig, dass für diese Tatsachen ein Bewusstsein geschaffen wird und geeignete Rahmenbedingungen für Frauen in der Wirtschaft geschaffen werden.“

Workshops Finanzbildung für Frauen

Die Workshops werden im September und Oktober in Linz und in Wien stattfinden. Dabei soll Know-how für Financial Well-Being rund um Investments und Vorsorge vermittelt werden. Auch die Bedeutung von Sachwerten, dem Edelmetall Gold sowie Nachhaltigkeit und Zukunft zählen laut den Organisatoren zu den Themenschwerpunkten.

„Finanzbildung ist gerade in Zeiten wie diesen wichtig. Wir, gemeinsam mit TwoWings, möchten mit unseren Workshops speziell Frauen unterstützen, um für entsprechende Lebenslagen vorbereitet zu sein“, so Andreas Fellner, Vorstand Partner Bank.

Mit Ausbildung Zukunft stiften

TwoWings unterstützt laut eigenen Angaben seit 1996 Bildungsinitiativen in der südlichen Hemisphäre. In über 25 Jahren konnte die gemeinnützige Stiftung mit Hilfe von Spenden in zwölf Ländern diverse Projekte fördern. Jasmin Ettehadieh, Vorstand TwoWings Privatstiftung: „TwoWings gibt Menschen das Werkzeug in die Hand, ihr Leben zu gestalten und aus eigener Kraft ihre Situation nachhaltig zu verbessern. Bildung ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. TwoWings unterstützt Ausbildungsprojekte weltweit, die auf Hilfe zur Selbsthilfe setzen.“

Hier gehts zum Artikel: Leadersnet